Profile

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
4321603H
UD 28 Randprofil
Decken Abhängen und Vorsatzschalen Befestigung (Beplankung mit Gipskartonplatten)
Inhalt 3 m (0,82 € * / 1 m)
ab 2,46 € *
4498_1343_ebay_UA-Profil-50mm-4x-3,0m-=-12m-Aussteifungsprofil-Staenderprofil-Tuersturzprofil
UA Aussteifungsprofil Trockenbauprofil
Inhalt 3 m (3,37 € * / 1 m)
ab 10,12 € *
4321418H
CW Wandprofil
Tragende C-förmiges Ständerwerkprofil
Inhalt 2.6 m (1,04 € * / 1 m)
ab 2,70 € *
5184_1
CD 60/27 Deckenprofil
Metallunterkonstruktionen im Wand- oder Deckenbereich
Inhalt 2.6 m (1,02 € * / 1 m)
ab 2,65 € *
4321009H
UW Wandprofil
Deckenanschluss bei Unterkonstruktionen von Gipskartonsystemen
Inhalt 3 m (1,00 € * / 1 m)
ab 2,99 € *

Ständerwerk im Trockenbau

Das Ständerwerk ist das Grundgerüst beim Trockenbau und wird aus verschiedenen Trockenbauprofilen bzw. Ständerwerkprofilen zusammengeschraubt. Bei der Montage ist stets darauf zu achten das die verschiedenen Trockenbauprofile im richitgen Abstand zu einander montiert werden.

Die Profile können mit einer Blechschere leicht auf den jeweiligen Bedarf gekürzt werden. Wird besondere Steifigkeit z.B. bei abgehängten Decken oder längeren Wänden, werden Profileverbinder wie bspw. Kreuzverbinder oder Längsverbinder eingesetzt. Auf das fertige Ständerwerk wird abschließend der Gipskarton geschraubt.

Welche Ständerwerkprofile gibt es?

  • UW-Profil: Gleitender Deckenanschluss bei Unterkonstruktionen von Gipskartonsystemen
  • CW-Profil: Tragendes C-förmiges Ständerwerkprofil, wird vertikal in gleichen Abständen zur stabilisierung zwischen UW-Profile montiert
  • CD-Profil: Zur Montage von Metallunterkonstruktionen im Wand- oder Deckenbereich
  • UA-Profil: Verstärktes Profil welches Mehrbelastungen bspw. in Türbereichen einer Trockenbauwand aufnehmen kann
  • UD-Profil: Überwiegend für Tragekonstruktion bei abgehängten Decken eingesetzt
Das Ständerwerk ist das Grundgerüst beim Trockenbau und wird aus verschiedenen Trockenbauprofilen bzw. Ständerwerkprofilen zusammengeschraubt. Bei der Montage ist stets darauf zu achten das die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ständerwerk im Trockenbau

Das Ständerwerk ist das Grundgerüst beim Trockenbau und wird aus verschiedenen Trockenbauprofilen bzw. Ständerwerkprofilen zusammengeschraubt. Bei der Montage ist stets darauf zu achten das die verschiedenen Trockenbauprofile im richitgen Abstand zu einander montiert werden.

Die Profile können mit einer Blechschere leicht auf den jeweiligen Bedarf gekürzt werden. Wird besondere Steifigkeit z.B. bei abgehängten Decken oder längeren Wänden, werden Profileverbinder wie bspw. Kreuzverbinder oder Längsverbinder eingesetzt. Auf das fertige Ständerwerk wird abschließend der Gipskarton geschraubt.

Welche Ständerwerkprofile gibt es?

  • UW-Profil: Gleitender Deckenanschluss bei Unterkonstruktionen von Gipskartonsystemen
  • CW-Profil: Tragendes C-förmiges Ständerwerkprofil, wird vertikal in gleichen Abständen zur stabilisierung zwischen UW-Profile montiert
  • CD-Profil: Zur Montage von Metallunterkonstruktionen im Wand- oder Deckenbereich
  • UA-Profil: Verstärktes Profil welches Mehrbelastungen bspw. in Türbereichen einer Trockenbauwand aufnehmen kann
  • UD-Profil: Überwiegend für Tragekonstruktion bei abgehängten Decken eingesetzt
Zuletzt angesehen
Top